Oktober 12

Die Auberginen

 

 

Also wurde Nasreddin zum engen Vertrauten und bevorzugten Günstling des Herrschers. Eines Tages nun bereitete der Koch einige Auberginen zu, die dem Herrscher so köstlich schmeckten, dass er dem Koch befahl, dieses Gericht jeden Tag zuzubereiten.
Auf den Ausruf des Herrschers: «Ist dies nicht das wohlschmeckendste Gemüse auf der ganzen Welt?», antwortete Mullah Nasreddin pflichtgemäss:
«Ja, Euer Majestät! Das allerbeste!»
Als nun am fünften Tag beim soundsovielten Essen wieder Auberginen aufgetragen wurden, brüllte der Herrscher:
«Nehmt sofort dieses Essen hinfort! Es ist schauderhaft!»
«Ja, wirklich, Euer Majestät», pflichtet Mullah Nasreddin bei, «wahrhaftig es ist das übelste Gemüse der Welt!»
«Aber Nasreddin», wandte der Herrscher ein, «vor einigen Tagen noch priesest du dieses als allerbestes Gemüse?»
«Ja, schon wahr, Eure Majestät! Aber schliesslich diene ich dem Herrscher und nicht dem Gemüse!»

   
  >> Gesammelte Geschichten
   
  >> zurück zu «Aktuell»